Oberschwaben-Welt

Kultur Leben Ausflüge

Ehingen an der Donau

| Keine Kommentare

Ehingen an der Donau mit ihren über 25.000 Einwohnern liegt 23 Kilometer südwestlich von Ulm. Sie liegt am nördlichen Rand von Oberschwaben und gehört zum Biosphärengebiet Schwäbische Alb, zudem führt die Oberschwäbischen Barockstraße und der  Oberschwäbischen Pilgerweg an der Stadt vorbei. Das Wahrzeichen der Stadt sind die drei Kirchtürme.

Es gibt die Liebfrauenkirche, die Herz-Jeus-Kirche mit kreuzförmigem Grundriss und die St. Blasius und St. Theodul Kirche, kurz auch Stadtpfarrkirche genannt. Weiterhin wurde im Jahre 2003 die Moschee Mevlana mit Minarett in Ehingen gebaut.

Das ehemalige Franziskanerkloster dient heute als Kulturzentrum in Ehingen, in dem auch die Jugendmusikschule, die Volkshochschule, das Stadtarchiv und das Kulturamt untergebracht sind.

Ehingen nennt sich Bierkulturstadt. Der Bierwanderweg startet am Marktbrunnen in der Innenstadt. Nach eigenen Angaben landete der 10 bis 14 Kilometer lange Weg im Jahre 2010 unter den schönsten 30 Wanderwegen in Deutschland. 2014 wurde er nach dem neuesten Wanderkonzept der Schwäbischen Alb ausgeschildert. Zudem gibt es eine App aufs Smartphone, die den Stadtrundgang medial unterstützt.

Der Bierwanderweg führt an drei Innenstadt-Brauereien, verschiedenen Biergärten, historischen Gebäuden, durch den Wolfertpark, vorbei am Freizeiterlebnisbad hinab ins Donautal. Entlang der Donau geht es zum naheliegenden Dorf Berg mit seiner bekannten Berg-Brauerei. Wer was Neues ausprobieren will, kann mit dem Bierkulturbike die Gegen erkunden.

Ehingen hat ein Erlebnis- und Freizeitbad mit einer 55 Meter langen Wasserrutsche, einem Strömungskanal für sportliche Schwimmer und einem beheizten Becken für Kleinkinder. Das Bad ist von Mai bis September geöffnet.
Ort: Freizeiterlebnisbad Ehingen, Uhlandstr. 35, 89584 Ehingen

Übrigens ist Ehingen auch eine schwäbisch-alemannische Fasnetshochburg. Am Glombige Doschtig, der Donnerstag vor Fasnetdienstag beginnt die Straßenfasnet. Die Ehinger Narrenzunft Spritzenmuck e.V. hat sieben verschiedene Gruppen

Westlich von Ehingen, am Südrand der Schwäbischen Alb thront das Schloss Mochental. In ihm präsentiert die Galerie Schrade Kunstausstellungen von der klassischen Moderne bis zur Gegenwart. Weiterhin ist im Schloss Mochental ein Besenmuseum.

Links:
zur App des Bierkulturstadtrundweg
Bierwandweg
Schloss Mochental, Galerie Ewald Schrade in 89584 Schloss Mochental bei Ehingen/Donau

 

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestBuffer this pageShare on RedditEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.