Oberschwaben-Welt

Kultur Leben Ausflüge

Buchtipp: Narren, Pilger, Musikanten

| Keine Kommentare

Buchtipp Narren Pilger Musikanten - oberschwaben-welt

Buchtipp Narren Pilger Musikanten – oberschwaben-welt

Gerne nehme ich das Buch zur Hand, wenn wir Gäste aus dem In- und Ausland haben, um den Jahresverlauf und die Bräuche in der Region zu erklären. Das 163 Seiten starke Buch legt seinen Schwerpunkt auf die Feste und Bräuche im Landkreis Biberach. Doch auch wenn es landkreistypische Bräuche gibt, wie das Heimatfest in Biberach, genannt „Schützenfest“ so kann dies auch als Beispiel für die weiteren Heimatfeste in Oberschwaben herangezogen werden. Die farbenprächtigen und historischen Umzüge sind für Gäste meist ungewöhnlich und beeindruckend. Das Buch ist mit Fotos von Georg Kliebhan und Volker Strohmaier reich bebildert und auch die Beschreibungen von Hanna Nuber und Achim Zepp sind sehr informativ und  lesenswert. Der eine oder andere Brauch dürften vielleicht sogar die Einheimischen nicht kennen oder er wurde vergessen. Der Brauch der Kräuterweihe an Maria Himmelfahrt war mir neu. An diesem Tag werden mindestens sieben, neun oder eine „heilige Zahl“ an Heilkräuter zu einem Weihbusch gebunden und in der Kirche geweiht. Dieser Kräuterbund soll Mensch und Tier vor allerlei Unheil, Krankheiten, Blitz- und Hagelschlag beschützen.

Verlag Biberacher Verlagsdruckerei
ISBN: 978-3-933614-37-7
Preis: 29,80 €

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestBuffer this pageShare on RedditEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.