Oberschwaben-Welt

Kultur Leben Ausflüge

„Homo Universalis“ von Wolf Nkole Helzle

| Keine Kommentare

Oder hat er Oberschwaben schon erobert? Medial gut unterstützt reiste Helzle im Herbst 2013 an fünfzehn Orte in Oberschwaben und es kamen 2249 Personen, um sich von ihm fotografieren zu lassen. Ziel „Wir sind Oberschwaben“. 2249 Porträts sind entstanden, die in einem Universalgesicht, dem „Homo Universalis“ vereint wurden. In der Ausstellung im Kloster Bad Schussenried mit dem Titel „ICH BIN WIR_I AM WE“ vom 5. April bis 27. Juli 2014 können sich nicht nur die 2249 Personen wiederfinden, sondern auch dem „Verschmelzen“ von vielen Gesichtern zuschauen. Und das „Gesicht Oberschwabens“ wirkt in der Ausstellung strahlender als es die Mona Lisa im Louvre tun kann.

Der „Homo Universalis“ lächelt auf Ausstellungshinweisplakaten an den Straßenrändern in Oberschwaben zu. Ein freundliches, junges, offenes Gesicht, dessen Umrisse unscharf sind. Augen, Nase, Mund, eine Stirn, ein weiches Kinn, ein Lächeln – so sieht also ein vereintes Gruppenbild aus. Dabei resultiert es aus einzigartigen Personen, die Kanten und Ecken, offene und verschlossene Naturells haben und jeden Alters sind. Ob Brillenträger, dunkelhäutig, mit Kopftuch, mit Lockenkopf oder mit Glatze – alle wurden verschmolzen in einem Porträt. Für Bürgermeister Deinet aus Bad Schussenried ist das Gesicht weiblich, da es sensibel, weich und produktiv wirkt. Gemeinsam ist allen Gesichtern, dass sie bereit waren sich von Wolf Helzle fotografieren zu lassen. Individuum und Gemeinschaft bestimmen unser Leben und dies nicht nur in Oberschwaben.

Der Medienkünstler Helzle studierte Malerei, arbeitete viele Jahre in der Soft- und Hardwareindustrie bis er 1996 als freischaffender Medienkünstler und Dozent sich international an Ausstellungen und Projekte beteiligte sowie diese initiierte. Er arbeitet mit Fotografie, Video, Installationen, Visual Music und Performances und viele seiner Arbeiten sind partizipativer Natur. Ob Zuschauer, Besucher als auch Passanten, sie werden Teil seiner Werke. Thema ist immer die Beziehung zwischen Individuum und Kollektiv.

Abschreckend wirken die Porträts in denen auf das Gesicht eine Landschaft projiziert wurde. Das Gesicht wirkt wie eine Maske. Ein Anti-Porträt, es fehlt die Mimik, doch der Betrachter sucht systematisch nach dem Gesicht hinter dem Anti-Gesicht. Bei der Bilderserie mit geschlossenen Augen gibt er zu bedenken: „Wenn unser Gegenüber die Augen geschlossen hat, können wir genauer intensiver dessen Gesichtszüge studieren. Der Augenkontakt beeinflusst uns sehr stark“. Auf der anderen Seite, wenn wir selbst die Augen schließen und unser eigenes Bild sehen, ist es für andere nicht sichtbar“, lässt er die Betrachter selbst ausprobieren.

Ungewohnt ist nach den vielen menschlichen Antlitzen eine Werkserie aus sehr ähnlich anmutenden Landschaftsbildern, die scheinbar wie Aquarelle wirken. Doch auch dies sind geschichtete verschmolzene Bilder, die Helzle auf seiner Wanderung der Pilgerwege in Oberschwaben fotografierte. Der Weg ist mittig und führt umgeben von grüner, grüngrauer, grauer Umgebung zu einem nichterkennbaren Ziel. Erinnerung an den Leitgedanken: „Der Weg ist das Ziel“.

„Dieses Projekt hat mir wieder bewiesen, dass man sich selbst nicht so wichtig nehmen soll“, so der 64jährige Helzle. Der Mensch braucht Andere, daraus ergibt sich Gemeinschaft. Andererseits die Gemeinschaft braucht die Einzigartigkeit jeder Person. Trotz Aufeinander angewiesen zu sein, ist es menschlich, dass nicht alles klar und deutlich ist und genau hingeschaut werden muss. „Wie wir mit einander umgehen“ ist auch im digitalen Zeitalter eine zentrale Frage im menschlichen Miteinander – und das nicht nur in Oberschwaben, einer Region die ebenfalls verwischende Landkonturen hat, doch bevölkert ist mit einzigartigen Menschen.

Werkschau im Kloster Bad Schussenried von Wolf Nkole Helzle bis 27. Juli 2014, Öffnungszeiten von Dienstag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr. Am Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 17 Uhren.

Homo-Universalis Oberschwaben mit Wolf-Nkole Helzle - Foto oberschwaben-welt

Homo-Universalis Oberschwaben mit Wolf-Nkole Helzle – Foto oberschwaben-welt

Wolf Nkole Helzle - Ausstellung "Ich bin Wir _ I am we"

Wolf Nkole Helzle – Ausstellung „Ich bin Wir _ I am we“ – Foto oberschwaben-welt

Wolf-Nkole-Helzle1 Wolf-Nkole-Helzle2 Wolf-Nkole-Helzle3

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestBuffer this pageShare on RedditEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.