Oberschwaben-Welt

Kultur Leben Ausflüge

Tuba Tanya – urige ungarisches Gasthaus

| Keine Kommentare

Eine uriges Gasthaus ist das Tuba Tanya bei Nagyhegyes, Eigentümer und Wirt ist Stefan. Er hat sich etwas außerhalb des Dorfes ein idyllisches Refugium geschaffen. In seinem großen Garten beherbergt er typische ungarische Tiere wie das Ungarisches Steppenrind (Graurind), das Mangalica Schwein (Wollschaf). Tuba Tanya heißt diese Oase. Es gibt ein altes bäuerliches Langhaus, das restauriert wurde und wie ein Museum wirkt. Der Ofen in dem Gebäude nutzt er um Köstlichkeiten zu backen. Später konnten wir es genießen. Im nächsten Haus ist die heimelige große Stube, in der seine Gäste verwöhnt und mit ungarischer Volksmusik unterhält. Und die ungarischen Gäste singen fleißig mit. Es gibt noch zwei weitere Häuschen, in denen übernachtet werden kann. Stefan kümmert sich persönlich um seine Gäste und fast jeden Abend ist das Haus voll. Klein, fein, familiär ist es bei Stefan. Beim Rundgang in seinem Garten kommen wir auch am Holzofen vorbei, in der die Entenbrüstchen schmoren, die es später zum Abendessen gibt.

Stefan, Inhaber von Tuba Tanya

Blick in die gute Stube von Tuba Tanya

Leckere Entenbrüstchen zum Abendessen, Tuba Tanya

Und die Musik spielt auf in der Tuba Tanya

Wo sich Esel, Graurind, Wollschaf gute Nacht sagen – da ist gut sein. Tuba Tanya

Wo sich Esel, Graurind, Wollschaf gute Nacht sagen – da ist gut sein. Tuba Tanya

Wo sich Esel, Graurind, Wollschaf gute Nacht sagen – da ist gut sein. Tuba Tanya

Kurzum – wenn ich Ungarn wieder besuche, dann muss ich auch bei Stefan vorbei. In Ungarn hat es mich überrascht, wieviele Menschen die deutsche Sprache sprechen. Stefan spricht sehr gut Deutsch, da er viele Jahre in Deutschland gearbeitet hat. Wir waren angemeldet zum Abendessen. Auch wenn es etwas abgelegen ist, das findet sogar ein Bus voller Gäste. Und dann gibt es keinen Platz mehr in der guten Stube.

Ort: Tuba Tanya in 4064 Nagyhegyes, Kinizsi utca 133/18 hrsz.
Link zur Webseite Tuba Tanya

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestBuffer this pageShare on RedditEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar