Oberschwaben-Welt

Kultur Leben Ausflüge

Fasnet- Narrenumzug in Ummendorf

| Keine Kommentare

Die Ummendorfer Narrenzunft „Ried-Graddla“ hat im Jahr 2017 wieder einen Fasnetsumzug organisiert. Fast 50 Gruppen aus der Region kamen und zogen von einem Ende des Dorfes ans andere Ende. Die Besuchergruppen begrüßten die jeweiligen Gruppen mit ihrem Narrenruf.

Der Ruf der Narren in Ummendorf lautet „Do guck na! D’Graddl kommt a!“
Übersetzt: Da schau her, die Graddl (Hexe) kommt an.

Es sind fast alle der verschiedenen Arten von Hexenmasken, Larven und Masken der schwäbisch- alemannischen Fasnet in dem Video dokumentiert, die an diesem Umzug dabei waren. Und dazwischen die Musiker, Mitmacher und weitere Mitglieder der Gruppen. Von daher kannst Du relaxt auf dem Sofa sitzen und dem Narrenumzug fast zehn Minuten zuschauen.

Musik von David Löhstana. Fotos von Inge Veil-Köberle

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestBuffer this pageShare on RedditEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar