Oberschwaben-Welt

Kultur Leben Ausflüge

Blumeninsel Mainau

Die Insel Mainau im Bodensee nahe Konstanz ist immer ein Besuch wert. Es ist wie Urlaub, wie eine andere Welt. Meist ist es dort etwas wärmer und tropischer im Sommer. Es sind viele verschiedene Sprachen zu hören wie italienisch, französisch, englisch und auch deutsche Dialekte. Urlaubsinsel. Es sind viele Familien mit ihren Kindern unterwegs. Und es blüht immer etwas auf der Insel.

Die Strauch- und Heckenrosen sind Anfang Mitte Juli größtenteils verblüht, doch die Beet- und Edelrosen nahe am Schloß blühen und duften um die Wette. Wer meint, für Kinder ist es sicherlich langweilig, der irrt. Es gibt Bollerwagen zum ausleihen, das Schmetterlingshaus ist wie ein Wimmelbuch. Viele Schmetterlinge fliegen umher und der blaue Schmetterling sitzt nie ruhig hin. Es gibt Wege zum Springen und Laufen. Auf dem Mainau Bauernhof lassen sich die Tiere streicheln und wer will kann sogar eine Runde auf einem Pony reiten. Der Abenteuerspielplatz hat auch einen niederen Teich in dem im Wasser gespielt und geklettert werden kann. Neu war für mich auch die Garteneisenbahn. Wäre auch eine Idee für Garten- und Eisenbahnliebhaber, die eigene Bahn fährt im Garten ihre Runden.

Wer Inspiration an Pflanzen und Ideen für seinen Garten sucht wird ebenfalls fündig.

Link zur Homepage Mainau, zum Familienangebot, zum Kinderland

Öffnungszeiten: von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang.

Eintrittskosten: Positiv Kinder bis 12 Jahre frei. Schüler und Studenten 11 Euro mit Ausweis. Erwachsene 19 Euro. Es gibt auch eine Familientageskarte (Gültig für Eltern und ihre Kinder bis einschl. 15 Jahre)

https://vimeo.com/174650601

 

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestBuffer this pageShare on RedditEmail this to someone

Kommentare sind deaktiviert.