Oberschwaben-Welt

Kultur Leben Ausflüge

Tag des offenen Denkmals 2014

| 2 Kommentare

Denkmaltag 2014 Plakat der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Bonn

Denkmaltag © Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn

Einmal im Jahr, am 14. September 2014, immer am zweiten Sonntag im September werden historische Gebäude oder Denkmäler geöffnet. Meist sind diese Orte das ganze Jahr der Öffentlichkeit nicht zugänglich. Dieser Tag wurde geschaffen, um für Denkmäler und der Erhaltung zu sensibilisieren, daher gibt es an diesem Tag oft fackkundige Führungen zur Geschichte der jeweiligen Stätte. Nachfolgende Link zeigt die Karte in Baden-Württemberg in welcher Stadt, welches Denkmal oder Gebäude zu besichtigen ist. Dieses Jahr öffnen mehr als 7.500 Denkmäler ihre Türen. Vielerorts steht das Thema Farbe im Mittelpunkt der Führung.

Das aktuelle bundesweite Programm ist ab sofort unter www.tag-des-offenen-denkmals.de einsehbar. Oder unter einer einer App aufs Mobile ladbar. Die teilnehmenden Denkmale einer Region werden angezeigt oder nach Kategorien sortiert.

Zum Programm und den Links fürs Mobile 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.