Oberschwaben-Welt

Kultur Leben Ausflüge

Krippenmuseum in Oberstadion

| Keine Kommentare

Krippenmuseum Oberstadion - Foto oberschwaben-welt.de

Blick in eine Szenen im Krippenmuseum Oberstadion – Foto oberschwaben-welt.de

Mag sein, dass es nicht der erste Gedanke im Sommer ist ein Krippenmuseum zu besuchen. Doch wer sich für die detailreichen Figuren- und Miniaturlandschaften begeistern kann, besucht das überraschend große Museum in der historischen  Pfarrscheuer. Ob menschliche oder tierische Figuren, Gebäude und Landschaften – die Details faszinieren. Es ist wie mit einem Wimmelbuch für Kinder, wenn mit Ruhe auf die vielen kleinen Details geachtet wird, saugt es einen rein in die Geschichte. Da eine kleine Taube, die aufmerksam etwas beobachtet und dort ein Mann, eine geschnitzte Figur mit einem ernsten Gesichtsausdruck. Die Figuren wirken historisch realitätsnah. Und es sind Exponate zu sehen, die geschnitzt oder aus Keramik gebrannt wurden, hergestellt von weltbekannten Künstlerinnen und Künstlern. Zudem variiert die Ausstellung mit wechselnden Sonderausstellungen. Das Krippenmuseum beherbergt eine der größten Krippensammlungen in Deutschland.

Das Krippenmuseum befindet sich in Oberstadion, im nördlichen Oberschwaben, südwestlich von Ulm. Um die Osternzeit ist dort zusätzlich einer der größten Osterbrunnen zu sehen.

 

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestBuffer this pageShare on RedditEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.