Oberschwaben-Welt

Kultur Leben Ausflüge

Fuhrmannstag 2015 Bad Schussenried

Wie jedes Jahr am 3. Oktober präsentieren sich in Bad Schussenried wieder über 100 Gespanne in einem Festumzug, gennant Fuhrmanntstag.

Die verschiedenen Kutschen werden meist gezogen von Pferden, doch auch ein hellbraunes Ochsengespann (Gelbvieh) sowie Ziegen helfen die Wägen und Gerätschaften zu ziehen. Die verschiedenen Kutschen wie ein Landauer, ein Doktorwagen, Jagdwagen oder auch der Leichenwagen aus Kürnbach. Eine Pony-Marathonkutsche, einen Bäckerwagen, ein Marathonwagen mit Musikern, ein Paketwagen, die Postkutsche von Markgraf Max von Baden und viele mehr. Historische Jagdwagen und Landauer sind dabei und auch der vierspännige Brauerei Wagen „Gold Ochsen“ aus Ulm. Die lokale Brauerei Schussenrieder war mit mehreren Festwägen dabei. Sehenswert natürlich auch die vielen schönen Pferde wie Kaltblut, Friesen, Tinker usw. Doch wozu braucht es viele Worte, schaut selbst. Angemerkt sei, dass nicht jedes Gespann fotografiert wurde.

Ort: Innenstadt in 88427 Bad Schussenried

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestBuffer this pageShare on RedditEmail this to someone

Kommentare sind deaktiviert.