Oberschwaben-Welt

Kultur Leben Ausflüge

Biberacher Heimatlied – Schützenfestlied

Jedes Jahr, es ist die fünfte Jahreszeit in Biberach, beginnt Mitte Juli das 10tägige Schützenfest. Das Kinder- und Heimatfest in Biberach in Oberschwaben hat viele Programmpunkte.
Einer der Momente, die meiner Meinung ergreifend sind, ist wenn auf einem Platz, in der Kirche, im Festzelt, im Biergarten, in einem Garten eine Gruppe von Menschen das Lied „Rund um mich her ist alles Freude“ beginnt zu singen.
Nachfolgend der Text, den natürlich Biberacher auswendig können. 😉

Rund um mich her ist alles Freude!
Verschönt ist Schöpfer, Deine Welt.
Es prangt in seinen Feierkleidern,
Gebirg und Tal und Wald und Feld.
Wie heilig wird mir jede Stätte!
Wohin ich seh, wohin ich trete,
Erblick ich Dich, o Schöpfer, Dich;
wohin ich seh auf allen Fluren,
in allen Deinen Kreaturen
erblick ich, aller Vater, Dich.

Das Murmeln in belaubten Bäumen
ruft: Freudig müsst ihr Gott erhöhen!
Die Zeit in Schwermut zu verträumen,
ist Gottes Welt zu voll, zu schön.
Mir sagt, beglänzt vom Morgentaue,
die Flur, der Garten und die Aue:
Wie segnet unser Gott so gern!
Mir sagt das Rauschen seiner Fluten:
Gott ist der Urquell alles Guten!
Der Bach sagt lispelnd: Lobt den Herrn!

Weit um mich her ist alles Freude!
O freu auch, meine Seele dich
in Gottes schönem Weltgebäude.
Wie reichlich segnete auch mich!
Lass dessen Lob umher erschallen,
der dir so Wohl tut, allen, allen,
so wohl tut, der so gütig ist.
Stimmt ein in der Geschöpfe Chöre:
Dir, Gott, sei Preis und Dank und Ehre,
der Du der Ewiggute bist.

Text, Musik von Justinus Heinrich Knecht

Nachfolgend die musikalische Version

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestBuffer this pageShare on RedditEmail this to someone

Kommentare sind deaktiviert.