Oberschwaben-Welt

Kultur Leben Ausflüge

Bad Waldsee – Waldsee-Therme und Maximilian-Bad

Bad Waldsee verkehrsgünstig an der B30 zwischen Ulm und Bodensee gelegen ist ebenfalls Mitglied der Schwäbischen Bäderstraße.  Die oberschwäbische Stadt verfügt über zwei Thermal-Wohlfühl-Bäder, die wenige hundert Meter voneinander entfernt sind. Einmal die Waldsee-Therme, die zwei Außenbecken und vier Innenbecken hat. Die zweite Therme heißt Maximilianbad und hat ein großes Schwimmbecken.


Die Waldsee-Therme

Die heißeste Quelle in Oberschwaben ist die Waldsee-Therme. Sie bietet den Besuchern eine Badelandschaft mit über 720 qm Wasserfläche. Das Thermalwasser kommt aus einer Tiefe von 1.500 bis 2.000 Metern. Es sprudelt fluorid- und schwefelhaltig mit einer Temperatur von knapp 65°C aus der Erde.

Die Badelandschaft mit vier Innen- und zwei große Außenbecken sowie Whirlpools, Sprudelliegen, Wasserpilz, Gegenstromkanal, Massagedüsen, Dampfgrotte und Solarium bieten abwechselungsreiches Badeerlebnis.

Die  Waldsee-Therme ist täglich bis 22 Uhr geöffnet ( Öffnungseiten)
Samstag ist Familientag, es gibt Preisangebote.

Ortsangabe: Waldsee-Therme, Badstraße 16, 88339 Bad Waldsee
Das Maximilianbad

Das Thermal-Maximilianbad mit seiner 300 Quadratmeter großen Wasserfläche  ist gefüllt mit fluoridhaltigem Thermalwasser und wird gerne von ausdauernden Schwimmern genutzt. Die Schwimmbahnen sind 25 Meter lang und ein riesiger Spiegel unterhalb der Decke erleichtert das Rückenschwimmen. Die Wassertiefe ist 1,30 Meter.

Das Schwimmbecken hat zu unterschiedlichen Zeiten geöffnet. Abends ist das Bad werktags bis 21.30 Uhr geöffnet. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen sind unterschiedliche Öffnungszeiten zu beachten.

Ortsangabe: Maximilianbad, Maximilianstraße 13, 88339 Bad Waldsee

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestBuffer this pageShare on RedditEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.