Oberschwaben-Welt

Kultur Leben Ausflüge

Januar 22, 2017
von upperswabia
Keine Kommentare

Wartefeld der Christbäume

Wartefeld. Da liegen sie, die ausgedienten Christbäume noch grün, groß, prächtig – doch etwas dürr. Dazwischen in einem Topf eine kleine junge Edeltanne mit Wurzelwerk, ebenfalls aufs Feld geworfen. Christbäume sie dienten als Weihnachtsschmuck, als Träger für Glaskugeln, Kerzen, Lichterketten. … Weiterlesen

Januar 14, 2017
von upperswabia
Keine Kommentare

Krippen und Legosteine – am Sonntag gibt’s Ufos

Nach Heilig Drei König fliegen die ausgedienten Christbäume aus dem Wohnzimmer auf die Straße. In Oberschwaben werden sie oft von den örtlichen Vereinen eingesammelt und für den Funken, der nach dem Aschermittwoch folgt, wiederverwendet. Die hauseigene Krippe wird wieder eingepackt … Weiterlesen

Januar 7, 2017
von upperswabia
Keine Kommentare

Narren Umzüge Oberschwaben

Die diesjährige Narrensaison für Fasnetsgänger und Freunde der schwäbisch-alemannischen Häs- und Maskenträger in Oberschwaben endet Ende Februar. Nachfolgende Übersicht konzentriert sich auf die Narrenumzüge auch Narrensprünge genannt. Empfehlenswert ist auch ein Nachtumzug. Bei Fackeln und Kerzenlicht wirken die Holzmasken besonders … Weiterlesen